Weblinks
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man sich durch Setzten eines (Hyper-)Links die Inhalte der gelinkten Seite zu eigen macht und ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten distanziert. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von Inhalten jeglicher Art auf den von uns verlinkten Seiten.