KCV
Dankeschön "Nacht der Chöre" Drucken

Ein herzliches Dankeschön, an alle teilnehmenden Chöre, für Ihre wunderbare Mitgestaltung, während unserer Veranstaltung „Nacht der Chöre“.

Dass alles so reibungslos verlaufen ist, verdanken wir Ihrem Engagement und Ihrem Einsatz.

Diese Veranstaltung hat in allen seinen Facetten gezeigt, welch ein wichtiges tragendes Element der Chorgesang in unserer Region darstellt.

Wir waren auch beeindruckt von dem enormen Zuspruch, den diese Veranstaltung bei den Besuchern erfahren hat.

Bitte geben Sie unseren Dank an alle weiter, die zu diesem schönen Ereignis beigetragen haben.

 

mit freundlichen Sängergrüßen

Vorstand Kreis-Chorverband

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 31. August 2016 um 19:35 Uhr
 
Chorleiterausbildung Region 3 Drucken

Chorleiterausbildung in der Region 3 des Chorverbandes Rheinland-Pfalz

 

 

Der Chorverband Rheinland-Pfalz führt in regelmäßigen Abständen eine Chorleiterausbildung durch. Diese Ausbildung führt in drei Stufen hin zum geprüften Chorleiter des Chorverbandes Rheinland-Pfalz. Die drei Stufen sind unterteilt in Kreis- Regional- und Verbandsebene.

 

Auf Kreisebene bietet die Region 3 zunächst ein Einführungsseminar und einen Grundlehrgang an (Stufe 1). Das Einführungsseminar, auch Schnupperkurs genannt, dauert ca. 16 – 20 Schulstunden, der anschließende Grundlehrgang 40 Stunden. Der Lehrplan im Einführungsseminar beinhaltet elementare Musiklehre, wie Kenntnisse im Notenlesen, der Notenschlüssel (Violin- und Bassschlüssel), Noten- und Pausenwerte (Ganze bis Sechszehntel) und Aufbau der Tonleiter (nur in Dur). Im Grundlehrgang werden u.a. Intervalle, Taktarten, sowie Dirigat und Chorpraxis als auch Grundlagen der Stimm- und Gehörbildung behandelt.

Abschluss: Ohne Prüfung, aber mit Teilnahmebescheinigung der Region 3 mit Unterschrift des Seminarleiters, die zur Teilnahme am Fortbildungsseminar „Geprüfter Vizechorleiter“ (Stufe 2) berechtigt.

 

Das Angebot richtet sich an alle Vereinsmitglieder der Chöre im Chorverband Rheinland-Pfalz, aber auch an interessierte Personen, die nicht in Chören aktiv singen, z.B. Schüler, Studenten, und andere, die daran teilnehmen möchten. Vorteilhaft sind Grundkenntnisse im Klavierspiel oder ein anderes Instrument (keine Bedingung).

Bei einer weiteren Teilnahme in der Stufe 2, „Geprüfter Vizechorleiter“, sind Kenntnisse im Klavierspiel erforderlich.

 

Veranstaltungsort: Dorfgemeinschaftshaus in Hattgenstein (KCV Birkenfeld)

Beginn: Ab 17.März.2018

Der Unterricht findet, nach Absprache mit den Teilnehmern, insgesamt an elf darauf folgenden Samstagen von 10:00 Uhr – 15:00 Uhr statt.

Kosten: 50,00€

 

Interessenten melden sich bitte bei Regionalchorleiter

Gerd Sackenheim, T: 06381/40663 oder 0151/50430302 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Januar 2018 um 11:18 Uhr
 
Stimmbildungsseminare Drucken

Wie in jedem Jahr bieten wir unseren angeschlossenen Chören Stimmbildungsseminare an. In diesem Jahr wir Frau Angela Siry die Abende gestalten.

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

  • Freitag, 13.04.218 Wohmrath
  • Freitag, 20.04.2018 Horn
  • Freitag, 27.04.2018 Mörschbach

jeweils von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr, mit einer 15min. Pause.

Anmeldungen sind bis 28.02.2018 bei Kreischorleiterin Angelika Hilgert möglich.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Januar 2018 um 11:12 Uhr
 
Der Verbandsvorstand Drucken


Vorsitzender:
Norbert Winter
In den Possewiesen 10
56288 Laubach
Tel. 06762 9639928

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Stv. Vorsitzender:
Hans-Joachim Müller-Hargittay
Neustraße 4
56290 Gödenroth
Tel. 06762 5898

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 


Geschäftsführerin:

Tina Gräff
In den Possewiesen 10
56288 Laubach
Tel. 06762 9639928

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Jürgen Konrad


Schatzmeister:
Jürgen Konrad
Nanni-Lambrecht-Straße 14
55469 Simmern
Tel. 06761 4674
FAX: 06761 970755

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Angelika Hilgert


Kreischorleiterin:
Angelika Hilgert
Im Gieren 12
55471 Kümbdchen
Tel. 06761 5245
FAX: 06761 5245

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Stv. Kreischorleiterin:
Christina Hargittay
Neustraße 4
56290 Gödenroth
Tel. 06762 5898

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Aktivenreferent:
Sascha Klotz
Bucher Weg 18
56290 Uhler
Tel. 06762 409636

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Pressereferent und

Internetbeauftragter:

 

Wird in Personalunion
vom Vorsitzenden
übernommen


Günter Heck


Vorsitzender Gruppe Idar:
Günter Heck
Sonnenstraße 17
55487 Laufersweiler
Tel. 06543 2345

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Hans Roth

 

Vorsitzender Gruppe Kirchberg:
Hans Roth
Römerbad 3
55481 Kirchberg
Tel. 06763 3491

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Vorsitzender Gruppe Rheinböllen:
Peter Echterbroch
St. Rochus Straße 9
56291 Maisborn
Tel. 06746 800505

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die Ehrenämter der Vorsitzenden der Gruppe Simmern und Kastellaun sind vakant.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. November 2017 um 14:07 Uhr
 
Ehrenvorsitzende Drucken

August Ottenbreit

August Ottenbreit war von 1981 bis 1989 stellvertretender Vorsitzender des Sängerkreises Hunsrück. Auf dem Sängertag im Jahre 1989 wurde er von den Delegierten als Nachfolger von Kurt Engelmann zum Vorsitzenden gewählt. Er war 11 Jahre -bis 2000- als Vorsitzender tätig. Unter seiner Führung gedieh der Sängerkreis.

 

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 08. Mai 2015 um 17:20 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2